Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Details
Oman - Land der Wüstenabenteuer, Wadis und Wasseroasen
zurück

Oman - Land der Wüstenabenteuer, Wadis und Wasseroasen

Doppelzimmer
ab 2.475,00 € p. P.
Einzelzimmer
ab 2.865,00 € p. P.

Reisebeschreibung:

Ihr Ansprechpartner:


Reisebüro Daniel Plum
Friedensstr. 22a
41564 Kaarst

Tel.: 02131/51294-0
E-Mail: Info@LCC-Kaarst.de

Reiseveranstalter: Reisebüro Daniel Plum | Friedensstr. 22a | 41564 Kaarst | Tel.: 02131/51294-0 | E-Mail: Info@LCC-Kaarst.de

Ihre Reiseroute:

  • Tag 130.10.2020

    Muscat

    Früh morgens Treffen am Hauptbahnhof Düsseldorf und gemeinsame Fahrt mit dem ICE nach Frankfurt. Flug mit Oman Air von Frankfurt nach Muskat. Ankunft am Abend (Ortszeit). Nach der Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

  • Tag 301.11.2020

    Muscat
    Nach dem Frühstück treffen wir die lokale Reiseleitung. Bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen wir eine Vielzahl der Sehenswürdigkeiten von Muscat kennen. Wir besichtigen die Große Moschee, das Prunkstück Omans, die Sultan Quaboos mit Kristallleuchtern und riesigen Teppichen ausstatten ließ. Mit seinem Sultanspalast, den wir von außen sehen, seinen Forts aus der Portugiesenzeit und seinem farbenfrohen Souk, der direkt an Muscats Corniche liegt, sowie dem Fischmarkt erleben wir eine authentische orientalische Stadt. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt mit dem prächtigen Al Alam Palast geht es zum Bait Al Zubair Museum, welches Einblicke in die Geschichte des Oman gibt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    Abendessen im Hotel.

  • weiteren Verlauf anzeigen
  • Tag 402.11.2020

    Muscat - Wadi  Arbeyn - Wadi Tiwi - Sur

    Zeit für unser Wüstenabenteuer! Die Fahrt Richtung Sur verläuft auf gut ausgebauten Strassen. Entlang des Weges münden zahlreiche Wadis in den indischen Ozean, von denen das Wadi Arbeyn und das Wadi Tiwi mit seinen Bananen- und Papaya Plantagen zu den Schönsten des Landes gehört. Auf dieser landschaftlich reizvollen Fahrt ist der Weg das Ziel. Daher machen wir unterwegs Rast und halten ein Picknick am Wegesrand. Südlich von Sur befindet sich einer der weltweit wichtigsten Brutplätze für Meeresschildkröten. Mit viel Glück können wir ein paar davon beobachten.

    Abendessen im Hotel in Sur.

    Tageskilometer: ca. 200 km

  • Tag 503.11.2020

    Sur - Wahiba Sands


    Heute fragen wir uns, wie das Leben im Oman im Einklang mit der Natur funktioniert. Welche Strategien haben die Menschen in einer auf den ersten Blick häufig lebensfeindlichen Umwelt entwickelt? Im üppig bewachsenen Wadi Bani Khalid, das stets Wasser führt, finden wir badende Omaner und erste Antworten. In der Wüste Wahiba Sands erleben wir eine ganz andere Seite: Beduinen laden uns ein und erzählen uns von ihrem Leben. Wir genießen bei einem Barbecue den beeindruckenden Sternenhimmel und die Stille der Wüste.

    Tageskilometer: ca. 260 km

  • Tag 604.11.2020

    Wahiba Sands - Jebel Shams

    Der wöchentlich stattfindende Markt in Ibra gibt uns seltene Eindrücke in das Leben der einheimischen Bevölkerung. Verkauft werden die Waren fast ausschließlich von Frauen, Männer dürfen den Markt jedoch glücklicherweise heutzutage auch besuchen. Am Fuße des mächtigen Jebel Shams, dem mit 3.009 m höchsten Berg im Oman, der auch Berg der Sonne genannt wird, tauchen wir ein in das tiefe Tal des Wadi Nakhar, bevor wir direkt an den Rand des gewaltigen Canyons fahren.

    Wir genießen die fantastische Aussicht auf die karge, aber spektakuläre Bergwelt und den ca. 1000 m tiefen Grand Canyon des Oman, unweit dessen sich unser Resort für die Übernachtung befindet. Am Ende des Tages bewundern wir den Sonnenuntergang am Canyon.

    Tageskilometer: ca. 320 km

    Abendessen im Camp.

  • Tag 705.11.2020

    Jebel Shams - Birkat Al Mauz - Nizwa

    Nach dem Frühstück entdecken wir die malerische Oasenstadt Birkat al Mauz, dessen Bewässerung der Gärten wie seit Jahrhunderten in traditioneller Weise mit dem Falaj-Bewässerungssystem erfolgt und die Oase Bahla, einst das Zentrum des Töpferhandwerks, welche heute vor allem durch die gigantische Fortruine bekannt ist. Nicht weit entfernt liegt der imposante Lehmpalast von Jabrin mit seinen filigran geschnitzten Holzbalkonen und wunderbar ausgemalten Decken.   Danach führt unsere Reise uns in die Oasenstadt Nizwa.

    Abendessen im Hotel.

    Tageskilometer: ca. 115 km

  • Tag 806.11.2020

    Nizwa – Jabrin – Nizwa - Muscat

    Der Tag beginnt mit einem Höhepunkt. Auf dem Viehmarkt von Omans alter Hauptstadt Nizwa, die ebenso fotogen wie geschichtsträchtig ist, treffen sich jeden Freitag Bauern und Einheimische zur großen Viehauktion. Hier werden wie ehedem vor allem Ziegen und Kühe meistbietend versteigert. Im „neuen Souk“ hingegen finden wir Gelegenheit, in einer klimatisierten Halle typische Produkte des Landes zu kosten. Schließlich erreichen wir dem mächtigen alles überragenden Fort das Wahrzeichen der Stadt.  Anschließend fahren wir zurück nach Muscat.

    Tageskilometer: ca. 155 km

    Abendessen im Hotel.

  • Tag 907.11.2020

    Muscat
    Freie Zeit in Muscat. Fahren Sie mit dem Hotelshuttle zum Beach Club (gegen Gebühr) oder kaufen Sie noch letzte Souvenirs. Die Zimmer können bis zum Abend  genutzt werden. 

    Abendessen im Hotel.

    Am späten Abend erfolgt der Transfer zum Flughafen. Rückflug über Nacht.

    Alternativ können Sie Ihre Reise noch um einen Badeaufenthalt im wunderschönen Süden des Landes, in Salalah, verlängern (Preis auf Anfrage).

  • Tag 1008.11.2020

    Ankunft

    Am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt und Fahrt mit der Bahn wieder zurück nach Düsseldorf.


Preise:

Termin
Infos
Unterbringung
Preis p. P.
 
Termin: 31.10. - 08.11.2020
Infos: Halbpension
Unterbringung: Doppelzimmer
Preis p. P.: ab 2.475,00 €
Termin: 31.10. - 08.11.2020
Infos: Halbpension
Unterbringung: Einzelzimmer
Preis p. P.: ab 2.865,00 €


Ihre Unterkunft

5 Übernachtungen in guten 3-Sterne Hotels, 2 Übernachtung in Camps (Zelt mit eigenem Bad)


Downloads zu dieser Reise